HD Prüfblasen und Absperrblasen für Dichtheitsprüfungen

einzigartige Dimensionssprünge: 25-80 I 30-100 I 50-150 I 70-200 I 100-250 I 125-300 I 200-500 I 300-1000

Absperrtechnik

HD Prüfblasen und Absperrblasen für Dichtheitsprüfungen

 

Über eine Revisionsöffnung sind Muffen- und Haltungsprüfungen in weit verzweigten Entwässerungssystemen möglich.

  • Absperr- und Prüfblase in einem Arbeitsgang einbringen
  • geringer Querschnitt
  • langlebig und robust auf Basis des HD Packers entwickelt
  • gleiche Betriebsdrücke von Absperrblase und Prüfblase
  • schneller und einfacher Austausch von Ventilen und Dichtungen

 

Bei der Verwendung von multidimensionalen HD Absperrblasen (kleiner Querschnitt/ großes Dehnvolumen z.B. Dimension 50-150) und der von uns neu entwickelten Prüfblase werden nun Dichtheitsprüfungen realisierbar, wie es zuvor nicht möglich war. Zudem können unsere Dichtheitsprüfungsblasen in verzweigte Entwässerungsanlagen mit mehreren Dimensionssprüngen über die kleinste Dimension eingeführt werden, um die größte Dimension abschnittsweise oder punktuell auf Dichtheit zu überprüfen.

Dichtheitsprüfungssystem

DICHTHEITSPRÜFSYSTEM MIT LUFT

(optional auch als Wasserprüfung)

 

  • DIN EN 1610
  • DIN EN 1986-30
  • DWA A-139

VORTEILE

  • Leichter Transport mit Koffer
  • HD Absperr-& Prüfblase, leichte Bogengängigkeit der Schiebeblase/Verschlußblasen mit sehr kurze Baulänge, kleiner Querschnitt, daher in engen Schächten und Revisionsöffnungen einsetzbar
  • Prüfblase einzeln anwendbar ohne Schiebeschlauch
  • Zentimeter genaues positionieren der Verschlußblase durch Schiebeschlauch mit Arretierung durch Quetschverschraubung möglich

Sie haben Fragen zu unserer Dichtheitsprüfungstechnik ? Schreiben Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktformular

*Pflichtfeld
** Ihre Zustimmung ist zwingend erforderlich